Service des Vereins ÖVMPT

15.06.2016

Vortrag im Physiozentrum für Weiterbildung Wien 2016


Hüftimpingement konservativ oder operativ behandeln?

Mit klinischen Beispielen und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen hat Jan Herman van Minnen, B.PT, OMT, IMTA Senior Teacher
am 14. Juni 2016 im Physiozentrum für Weiterbildung in Wien die Wichtigkeit einer konservativen physiotherapeutischen Behandlung aufgezeigt. Eine umfassende Befundung gemeinsam mit einem fundierten Clinical Reasoning Prozess bilden die Basis für ein erfolgreiches Management beim femoro-acetabulären Impingement.

Der ÖVMPT bedankt sich herzlich bei Jan Herman für seine spontane Bereitschaft, einen Vortragsabend zu gestalten!